VIDEONEWS & sponsored

(in )

VOLKSBANK * “ NEUSTART-DEKRET “: « UNTERSTÜTZT FAMILIEN UND UNTERNEHMEN MIT DEM SUPERBONUS 110% »

Volksbank unterstützt Familien und Unternehmen mit dem Superbonus 110%.

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind der Volksbank wichtig – daher bietet sie ihren Kunden einfache, dynamische und flexible Lösungen an, um die neuen Steuervorteile zu nutzen, die das Neustart-Dekret für Arbeiten zur Energie- und Erdbebensicherheit von Gebäuden bietet.

Der Superbonus 110% stellt eine große Steuererleichterung des Neustart-Dekrets dar: Der Steuerabzug für Ausgaben, die zwischen dem 1. Juli 2020 und dem 31. Dezember 2021 für spezifische Arbeiten an Wohngebäuden in den Bereichen Energieeffizienz, Erdbebenschutz, Installation von Photovoltaikanlagen oder Infrastruktur zum Aufladen von Elektrofahrzeugen durchgeführt werden, wurde auf 110% erhöht.

Die Begünstigten sind Mehrfamilienhäuser oder natürliche Personen, die Eigentümer von autonomen Ein- oder Mehrfamilienhäusern und Zweitwohnungen sind, sowie Dritte, die Eigentümer von Immobilien sind. Durch den im Dekret eingeführten Mechanismus der Steuergutschrift haben die Auftraggeber die Möglichkeit, eine Ermäßigung auf die Rechnung (Superbonus-Rabatt) beim ausführenden Unternehmen zu beantragen oder alternativ die Steuergutschrift direkt an die Bank zu übertragen. Auch das ausführende Unternehmen, das dem Kunden den Rabatt auf die Rechnung gewährt, kann die Steuergutschrift an die Bank abtreten.

„In Zusammenarbeit mit Ernst&Young haben wir einen schlanken Prozess entwickelt, mit dem wir den Eigentümern von Mehrfamilienhäusern, Privatpersonen und Unternehmen zur Seite stehen. Als Regionalbank ermöglichen wir es ihnen, mit unseren Dienstleistungen und Produkten die Steuervorteile rund um den Superbonus auf effiziente Weise zu nutzen“, sagte Volksbank- Generaldirektor Alberto Naef.

Alle Interessierten können aktuelle Informationen unter www.volksbank.it/de/superbonus abrufen.

 

 

*

Volksbank finanzia ed acquista i crediti di imposta cedibili con il Superbonus 110%.

Volksbank, attenta all’efficientamento energetico ed alla sostenibilità, sta lanciando soluzioni semplici, dinamiche e flessibili che consentono di usufruire delle nuove agevolazioni fiscali previste dal “Decreto Rilancio” per gli interventi di riqualificazione energetica o antisismica degli edifici.

Il Superbonus 110% è una maxi agevolazione fiscale prevista dal Decreto Rilancio, che eleva al 110% la detrazione fiscale relativa alle spese sostenute dal 1°luglio 2020 al 31 dicembre 2021 per specifici interventi su immobili residenziali, in ambito di efficienza energetica, interventi antisismici, installazione di impianti fotovoltaici o infrastrutture per la ricarica di veicoli elettrici.

Nel dettaglio, con il meccanismo del credito di imposta introdotto dal sopraccitato Decreto, per i condomìni o persone fisiche che sono proprietari di edifici unifamiliari o plurifamiliari autonomi e di seconde case, nonché per i soggetti del terzo settore detentori di immobili, il committente avrà la possibilità di richiedere lo sconto in fattura da parte dell’impresa o in alternativa di cedere direttamente il credito di imposta alla banca. Anche l’impresa che esegue i lavori, che ha concesso al committente lo sconto in fattura, avrà la possibilità a sua volta di cedere il credito alla Banca.
“Con la partnership di Ernst&Young abbiamo predisposto un processo snello per condomìni privati e imprese che intendono avvalersi delle agevolazioni fiscali previste dal Decreto l

egge. Come Banca regionale con le nostre soluzioni Superbonus saremo a fianco dei nostri clienti che vogliono usufruire dei benefici fiscali con processi efficienti”, è il commento del Direttore generale di Volksbank, Alberto Naef.

Volksbank invita tutti gli interessati a consultare il sito www.volksbank.it/it/superbonus sarà costantemente aggiornato.