“Ieri mattina, con il senatore Dieter Steger, abbiamo incontrato il nuovo Ambasciatore austriaco Jan Kickert e il Ministro degli Esteri Alexander Schallenberg, in Italia per una visita ufficiale.

L’occasione è stata utile per ribadire l’importanza del profondo rapporto d’amicizia e di collaborazione tra Italia e Austria per quel che riguarda la tutela e la valorizzazione delle minoranze linguistiche.

Allo stesso tempo sono stati toccati una serie di temi legati al superamento dell’emergenza sanitaria e all’importanza della riapertura della frontiera del Brennero che ha consentito di ristabilire i rapporti e gli scambi con il Tirolo e l’Austria.

Un incontro di grande cordialità, che rinnova la vicinanza e l’attenzione austriaca per il nostro territorio, per la tutela della nostra autonomia.”

Lo scrive in una nota la senatrice della SVP e Presidente del Gruppo per le Autonomie, Julia Unterberger.

 

*

SVP-SENATOREN UNTERBERGER UND STEGER TREFFEN NEUEN ÖSTERREICHISCHEN BOTSCHAFTER KICKERT UND AUSSENMINISTER SCHALLENBERG
„Heute Mittag habe ich mich, gemeinsam mit meinem Kollegen Dieter Steger, mit dem neuen österreichischen Botschafter in Rom Jan Kickert und dem österreichischen Außenminister Alexander Schallenberg getroffen. Dieser hält sich derzeit im Rahmen eines offiziellen Besuches in Italien auf.“

„Dabei hat sich die Gelegenheit geboten, die Bedeutung der engen Freundschaft sowie den Geist der Zusammenarbeit zwischen Italien und Österreich zum Schutz und zur Aufwertung sprachlicher Minderheiten zu bekräftigen.“

„Gleichzeitig wurde eine ganze Reihe von Fragen im Zusammenhang mit der Überwindung des Corona-Notstandes angesprochen. Betont wurde die Bedeutung der Wiedereröffnung der Brennergrenze, die es ermöglicht hat, die Beziehungen und den Austausch mit Tirol und Österreich wiederherzustellen.“

„Das Treffen war von großer Herzlichkeit geprägt, welche die Nähe und Aufmerksamkeit Österreichs für unser Land und den Schutz unserer Autonomie aufs Neue unterstreicht.“

Dies teilt SVP-Senatorin Julia Unterberger, Vorsitzende der Autonomiegruppe im Senat, in einer Aussendung mit.

 

*

Nella foto: senatori SVP con ministro Schallenberg