News immediate,
non mediate!
Categoria news:
LANCIO D'AGENZIA

REGIONE TRENTINO-ALTO ADIGE/SÜDTIROL * CONCORSO PER TRADUTTORE: « SI CERCANO QUATTRO FUNZIONARI PER GLI UFFICI GIUDIZIARI DI TRENTO E BOLZANO, DUE PER LA REGIONE »

Scritto da
14.13 - giovedì 23 dicembre 2021

La Giunta regionale ha approvato il concorso pubblico per l’assunzione a tempo indeterminato di sei traduttori da inserire nell’organico della Regione per tradurre testi e documenti di carattere tecnico. In particolare, si cercano quattro funzionari da destinare agli uffici giudiziari di Trento e Bolzano (due riservati al gruppo linguistico italiano, uno tedesco e uno ladino) e due collaboratori da inserire negli uffici centrali della sede della Regione a Trento (uno riservato al gruppo linguistico italiano e uno tedesco).

Per poter accedere al concorso è indispensabile avere un diploma di laurea triennale o magistrale in lingue straniere e l’attestato di conoscenza delle lingue italiana e tedesca di grado C1. Le domande dovranno essere presentate e inviate per posta elettronica certificata a concorsi@pec.regione.taa.it oppure tramite raccomandata a Regione Autonoma Trentino-Alto Adige – Segreteria generale – Ufficio gestione giuridica del personale, via Gazzoletti n. 2, Trento. L’esame prevederà due prove scritte e una prova orale di carattere teorico-pratico. Si dovrà dimostrare la conoscenza delle lingue italiana, tedesca e un’altra a scelta dei candidati tra inglese, francese o spagnolo. Maggiori informazioni sul concorso pubblico si potranno trovare sul sito della Regione.

 

*
REGION: ÖFFENTLICHER WETTBEWERB FÜR ÜBERSETZER

Die Regionalregierung hat einen öffentlichen Wettbewerb für die Einstellung mit unbefristetem Arbeitsverhältnis in den Stellenplan der Region von sechs Übersetzern/Übersetzerinnen von Fachtexten und -dokumenten ausgeschrieben. Insbesondere werden vier Beamte/Beamtinnen für die Gerichtsämter in Trient und Bozen (zwei Stellen sind der italienischen, eine Stelle der deutschen und eine der ladinischen Sprachgruppe vorbehalten) und zwei Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen für die Zentralämter der Region in Trient (eine Stelle ist der italienischen und eine der deutschen Sprachgruppe vorbehalten) gesucht.

Für den Zugang zum Wettbewerb sind ein Bachelorabschluss oder ein Masterabschluss in der Fachrichtung Fremdsprachen sowie die Bescheinigung über die Kenntnis der italienischen und der deutschen Sprache C1 erforderlich. Das Zulassungsgesuch ist mittels zertifizierter E-Mail (PEC) an concorsi@pec.regione.taa.it oder per Einschreiben mit Rückschein an die Autonome Region Trentino-Südtirol – Generalsekretariat – Amt für die dienstrechtliche Verwaltung des Personals, Via Gazzoletti 2 – Trient zu übermitteln. Das Prüfungsprogramm sieht zwei schriftliche Prüfungen und eine theoretisch-praktische mündliche Prüfung vor.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Kenntnis der italienischen und deutschen Sprache sowie – nach Wahl der Bewerberinnen und Bewerber – der englischen, französischen oder spanischen Sprache. Weitere Informationen zum öffentlichen Wettbewerb finden sich auf Website der Region.

Categoria news:
LANCIO D'AGENZIA

I commenti sono chiusi.